Menu
0
04Oct2021
Coq au vin

Coq au vin

Durch: Iris van de GraafKommentare: 0

Zutaten

2 Esslöffel Olivenöl

50 Gramm Butter

1 Bio-Masthähnchen, z.B. vom Lankerenhof (zu bestellen über www.hofweb.nl), in 6 Teile geschnitten

100 Gramm geräucherte Speckwürfel

24 Perlzwiebeln

2 Esslöffel Mehl

1 Flasche fruchtiger Rotwein, z. B. Côtes du Rhône

1 Bouquet garni aus frischen Kräutern, wie Rosmarin, Thymian, Lorbeer, Salbei

2 Knoblauchzehen

250 g Champignons, in Stückchen geschnitten

frisch geriebene Muskatnuss

frisch gemahlener Pfeffer und Salz

1 Esslöffel Weinbrand

Rucola und Petersilie zum Garnieren.

Zubereitung

  1. Öl und Butter in einer Pfanne mit schwerem Boden erhitzen, die Hähnchenteile hineingeben und von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Hähnchenteile aus der Pfanne nehmen.
  2. Den Speck in die Pfanne geben und anbraten. Die Zwiebeln hinzufügen und so lange braten, bis sie leicht Farbe annehmen. Mit dem Mehl bestäuben und gut umrühren.
  3. Den Wein sehr langsam zugießen und unter Rühren zum Kochen bringen. Dann das Bouquet garni, die Knoblauchzehen, die Pilze, die Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.
  4. Die Hähnchenteile wieder in die Pfanne geben, darauf achten, dass sie von der Flüssigkeit bedeckt sind, und aufkochen lassen. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen und dann für 3 Stunden in den Ecostoof stellen.
  5. Probieren ob das Huhn weich ist. Andernfalls nehmen Sie den Topf aus dem Ecostoof, stellen ihn auf den Herd, bringen ihn zum Kochen und lassen ihn 10 Minuten lang köcheln. Legen Sie den Topf erneut für drei Stunden oder länger in den Ecostoof.
  6. Die Hähnchenteile aus dem Topf nehmen, in eine warme Schüssel mit Deckel geben und wieder in den Ecostoof legen.
  7. Nehmen Sie das Bouquet garni aus der Sauce. Den Weinbrand in die Sauce gießen und 5 Minuten ohne Deckel kochen lassen, bis die Flüssigkeit auf etwa 300 ml reduziert ist. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
  8. Die Hähnchenteile auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Rucola und Petersilie garnieren. Die Sauce in einer Schale servieren.
  9. Mit Selleriepüree, Rosenkohl (oder anderem Gemüse) und einem süß-sauren Chutney, z. B. Pflaumenchutney, servieren.

Kommentare

There are no comments yet, be the first one to comment

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

7 MAKKELIJKE RECEPTEN VOOR JOU!

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt:€0,00
Kostenloser Versand wenn Sie noch €30,00 zusätlich bestellen

Versandkosten Berechnung

Keine Versand-Methoden für dieses Land gefunden.