Menu
0
24Mai2022
Bulgur Pilaw

Bulgur Pilaw

Durch: Iris van de GraafKommentare: 0

4 Personen

 

4 Zwiebeln in Ringe geschnitten

4 Esslöffel Olivenöl

1 orangefarbener Kürbis, in kleine Stücke geschnitten, mit Schale und ohne Kerne

2 Esslöffel Tomatenpüree

100 Gramm Johannisbeeren

2 Teelöffel garam masala

1 Esslöffel Apfelsirup oder anderer Sirup

500 Gramm Bulgur

8 dl Brühe

frisch gemahlener Pfeffer und Salz

Rosmarinzweig als Garnierung

 

für die Joghurtsauce:

500 dl türkischer Bio-Joghurt

6 Esslöffel Olivenöl

1 Zitrone

2 Teelöffel gemahlener Koriander

1 Teelöffel Chilipulver

1 Teelöffel Paprikapulver Handvoll frischer Koriander

 

1 Zwiebeln in Öl anbraten und Kürbis, Kräuter, Tomatenpüree, Johannisbeeren und Sirup hinzufügen und eine Weile braten.

3 Die Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken und wieder zum Kochen bringen.

5 Stellen Sie die Joghurtsauce her, indem Sie alle Zutaten miteinander verrühren.

2 Den Bulgur hinzufügen und umrühren.

4 Lassen Sie die Pfanne 5 Minuten kochen und stellen Sie sie 1,5 Stunden in den EcoStoof.

6 Die Sauce mit dem Pilaw servieren. Garnieren Sie das Gericht mit einem Rosmarinzweig.

Kommentare

There are no comments yet, be the first one to comment

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

7 EINFACHE REZEPTE FÜR SIE!

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt:€0,00

Versandkosten Berechnung

Keine Versand-Methoden für dieses Land gefunden.